Was wir Männer
wieder gutmachen müssen
Zur Rolle von Mann und Frau
Hans-Jörg Ronsdorf

Ersterscheinung November 2020
2. Auflage Juli 2021, überarbeitet und ergänzt
ISBN 978-3-9820715-5-8


Kann man sich wirklich darauf berufen, dass das was in der Christenheit über 19 Jahrhunderte geglaubt und praktiziert wurde immer genau das ist, was Gott wollte?

Es geht um die Rolle der christlichen Frau in Ehe, Familie und Kirche oder Gemeinde. Diese Frage wird in diesem Buch neu durchdacht. Viel zu wenig ist bekannt, und zu wenig wird geschätzt was Gott durch Frauen in seinem Reich bewirkt hat und tut. Ist es biblisch, dass Frauen den Männern hierarchisch nachgeordnet sind? Kann es sein, dass Frauen in den Gottesdienst schweigen sollen und niemals Männer lehren oder leiten dürfen?

Das Frauen den halben Himmel hochhalten, ist im übertragenen Sinne gewiss. Dieses Buch ist ein Plädoyer auf biblischer Basis für die Gleichstellung von Mann und Frau in jeder Beziehung des Lebens. Männlichkeit wird nicht abgewertet, aber das Frausein aufgewertet und für seine Berufung freigesetzt.

Sich bei den Frauen in unseren Tagen, in unserem christlichen Gemeindeumfeld dafür zu entschuldigen, ihnen eine untergeordnete Rolle zugewiesen zu haben, dafür ist es an der Zeit. Der Titel des Buches spricht im Plural. Der Autor kann nur für sich sprechen, aber alle Männer einladen, dieses Bekenntnis von Herzen zu teilen. Damit Gott Neues wirken kann!

Erklärung

Offizielle Stellungnahme zur Rolle von Mann und Frau in der Gemeinde.
Wir laden alle Männer ein, sich dieser Erklärung mit ihrem Namen anzuschließen.
Einfach eine E-Mail an »hj-ronsdorf@t-online.de« senden mit dem Hinweis:
»Bitte setzen Sie meinen Namen unter diese Erklärung!«



Newsletterartikel und
Ausarbeitungen zum Thema:

Kontakt zum Autor:
Hans-Jörg Ronsdorf
hj.ronsdorf@vonhiercloud.de
Telefon 08376-929 643
© 2020